Käufe und Zahlungen

Käufe und Zahlungen

DULMADRID SLU

C / Santeras 31; Gewerbegebiet Las Dehesas
28052 Vicalvaro (Madrid)
TEL: 91-6556048 - FAX: 91-6783076
CIF: B83149773

Handelsregister: Provinz Madrid, Band 17.138, Buch 0 des allgemeinen Abschnitts, Folio 95, Abschnitt 8, Seitenzahl M-293.563, 1. Eintrag.

1.1 EINLEITUNG

Der Zweck dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen besteht darin, die Beziehung zwischen dem Einzelunternehmen von Dulmadrid SL und dem Kunden in Bezug auf alle über die Website durchgeführten Transaktionen zu regeln. Sie können uns telefonisch unter 961021000 kontaktieren oder eine E-Mail an shop @ mimenu sendendulcesol.com Für jede Bestellung bei Dulmadrid über das Internet gelten diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen. Dulmadrid behält sich das Recht vor, diese Bedingungen zu ändern, indem eine aktualisierte Version davon auf derselben Seite veröffentlicht wird. 

1.2. NUTZUNG UNSERER WEBSITE 

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich einverstanden mit: 

- Machen Sie rechtsgültige Bestellungen oder Anfragen. Wenn vernünftigerweise davon ausgegangen werden kann, dass eine Bestellung betrügerischer Art erfolgt ist, werden wir ermächtigt, diese zu stornieren und die zuständigen Behörden zu informieren. - Geben Sie die Kontaktinformationen wie Ihre E-Mail-Adresse oder Postanschrift wahrheitsgemäß an. Falls erforderlich, werden wir diese Informationen verwenden, um Sie bei Bedarf zu kontaktieren (Datenschutzrichtlinie). 

- Um den Kauf tätigen zu können, müssen Sie über 16 Jahre alt sein. Die auf dieser Webseite angebotenen Artikel können nur auf spanisches Gebiet versendet werden. Dulmadrid verpflichtet sich, dem Kunden die erforderlichen Tools zur Verfügung zu stellen, damit er sich identifizieren kann, sowie Verfahren im Falle eines Fehlers bei der Dateneingabe. 

1.3. AUFTRÄGE 

Die auf der Online-Plattform angebotenen Produkte werden zusammen mit ihren Eigenschaften und ihrem Preis auf dem Bildschirm angezeigt. Um eine Bestellung aufzugeben, muss der Kunde das Online-Kaufverfahren befolgen. Bei der Bestellung fordert der Kunde den Kauf der Produkte an, die er unter diesen Bedingungen ausgewählt hat. Sobald der Kauf getätigt wurde und der Kunde ausgecheckt hat, wird eine automatische Bestätigungs-E-Mail an die Adresse gesendet, die der Kunde beim Kauf angegeben hat, in der alle mit der Bestellung verbundenen Informationen aufgeführt sind. 

Der Kunde kann seine Bestellung ändern, indem er auf den Abschnitt "Mein Konto" zugreift, solange die Bestellung den Status "In Bearbeitung" anzeigt. Sobald der Kaufvorgang abgeschlossen ist, werden die der Bestellung zugewiesene Nummer und die Möglichkeit zum Drucken des Belegs angezeigt. Bitte drucken Sie eine Kopie aus und bewahren Sie sie für Ihre persönliche Kontrolle auf. Dulmadrid behält sich das Recht vor, Bestellungen aufgrund höherer Gewalt oder bei Nichtzahlung abzulehnen. Wenn das vertraglich vereinbarte Produkt nicht verfügbar ist, wird der Kunde unverzüglich informiert, wer den gezahlten Betrag innerhalb eines Zeitraums von weniger als (15) Kalendertagen ab dieser Mitteilung erhält. 

1.4. PREIS- UND ZAHLUNGSMETHODEN 

Die Preise auf der Website enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, jedoch keine Versandkosten, die zum Gesamtbetrag hinzugerechnet werden. Die Zahlung für Einkäufe erfolgt mit Visa und Mastercard Kreditkarten oder über PayPal. Die Karte, mit der die Zahlung erfolgt, muss eine spanische Bank oder Sparkasse oder eine Zweigniederlassung oder eine Tochtergesellschaft eines in Spanien ansässigen ausländischen Finanzunternehmens als ausstellendes Finanzunternehmen haben. Während des Zahlungsvorgangs wird der Kunde nach den folgenden Kreditkarteninformationen gefragt: Vor- und Nachname des Inhabers, wie auf der Karte angegeben, Nummer, Ablaufdatum und Validierungscode. Der Zahlungsvorgang wird ausgeführt, sobald die Bestellung aufgegeben wurde, und der Kunde wird per E-Mail über den Betrag informiert, der seinem Konto belastet wird. 

Im Falle einer Ablehnung durch das Finanzinstitut wird die Bestellung automatisch storniert. Wenn ein Kauf effektiv getätigt wurde und der Kunde beschließt, die in seinem Zahlungsinstitut vorgenommene Gebühr zu stornieren, muss er eine Entschädigung leisten Dulcesol der Schäden und Verluste, die infolge dieser Stornierung entstehen, wenn der Verbraucher nach Ablauf der 14 Kalendertage vom Vertrag zurücktreten muss, ohne jegliche Sanktion oder unverhältnismäßig belastende Gebühren, wie die Festsetzung einer Entschädigung, die dies nicht tut entsprechen dem tatsächlich verursachten Schaden.