Rückgabe und Stornierung

Rückgabe und Stornierung

1. STORNIERUNGEN Sie können die auf der Website aufgegebenen Bestellungen ganz oder teilweise stornieren, sofern Ihre Bestellung in einer Webabfrage "In Bearbeitung" ist und bevor die Bestellung offiziell bezahlt wird. Der Benutzer muss das im Abschnitt "Mein Konto: Bestellungen" festgelegte Verfahren befolgen. Anfragen zur Stornierung von Bestellungen per E-Mail werden nicht akzeptiert. Dulcesol behält sich das Recht vor, Bestellungen in den Fällen und gemäß den im Abschnitt "Zahlung von Einkäufen" dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen angegebenen Bedingungen zu stornieren. 

2. RÜCKGABE Es liegt in der Verantwortung des Empfängers, die Sendungen bei Eingang zu überprüfen, Bemerkungen zu äußern und Ansprüche geltend zu machen, die er für angemessen hält. Er kann das erhaltene Paket sogar ablehnen, wenn es wahrscheinlich geöffnet wurde oder offensichtliche Anzeichen aufweist der Verschlechterung. 

Das folgende Verfahren ist wie folgt: 

1. Wenn die Ursache auf Dulmadrid / das Transportunternehmen zurückzuführen ist, weil die Verpackung in einem schlechten Zustand eingetroffen ist, der Zustand des Inhalts oder des Produkts von dem in Sorte oder Menge angeforderten abweicht oder nicht innerhalb der gesetzlichen Fristen eintrifft, ist der Kunde muss Kontakt mit kontaktieren Dulcesol Durch: Kundendienst Telefon 961021000 E-Mail: hallo @dulcesol.com Gemäß der Neufassung des Textes durch RDL 1/2007 (Art. 119) hat der Kunde das Recht, das in schlechtem Zustand befindliche Produkt zu ersetzen, es sei denn, dies ist unmöglich oder der gezahlte Betrag wird erstattet. Im Falle der Wahl der Erstattung erfolgt die Erstattung innerhalb von höchstens 14 Kalendertagen ab dem Zeitpunkt, an dem der Mangel des Produkts gemäß dem oben beschriebenen Verfahren gemeldet wurde. 

2. Nach den geltenden Vorschriften gilt das Widerrufsrecht nicht für den Fernabsatz von Lebensmitteln, da es sich um Produkte handelt, deren Erhaltungskontrolle zum Zeitpunkt der Lieferung verloren geht und die daher schnell verfallen oder sich verschlechtern können (Art. 103 Abschnitt d) ) des überarbeiteten Textes von RDL 1/2007. VERTRAGSPRACHE Die Sprache, in der die Vertragsbedingungen, der Kaufvorgang und der Nachkaufvorgang aufgeführt sind, ist in SPANISCH verfügbar